Geri H
Geri H
2023.11.05.
-Viel Liebe zum Detail -Super RĂ€tsel -Viel Herzblut Ich bin einfach super begeistert 👍 Nur zu empfehlen
Nils Lukas Althoff
Nils Lukas Althoff
2023.11.05.
Top! Lustige Escape-Erfahrung. Mit 5 Personen viel Spaß gehabt. Sehr empfehlenswert.
Moniqué
Moniqué
2023.11.05.
Einfach nur Empfehlenswert und mit viel Liebe zum Detail Volle 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐
Phil Althoff
Phil Althoff
2023.11.05.
Ausgefeilte RÀtsel, Top AtmosphÀre.
Escape Room News Center
Escape Room News Center
2023.10.19.
Die erste Station unserer gestrigen Escape Room Tour und damit Escape Room Nr. 239 war der "Escamper". Am derzeitigen Standort in Lauenhagen angekommen wurden wir von Jens Messerschmidt, dem Betreiber des Escamper, herzlich begrĂŒĂŸt und da vor Spielbeginn noch etwas Zeit war, nahm er uns mit auf eine kurze Exkursion zu der Geschichte des Escamper. Danach wurden wir auch schon auf unsere Aufgabe eingestimmt. Oliver, der Neffe des ollen Hanken, hat uns um Hilfe gebeten, da sein Onkel spurlos verschwunden ist. Hinterlassen hat er ihm nur seinen Wohnwagen und einige Notizen. Und anhand dieser Notizen ist es nun unsere Aufgabe, herauszufinden, was aus dem ollen Hanken geworden ist. Und so ergibt sich fĂŒr uns ab der ersten Spielminute ein wirklich abwechslungsreiches Abenteuer auf der Suche nach dem ollen Hanken. Und wer glaubt, dass sich in so einem Wohnwagen die RĂ€tsel immer nur darauf beschrĂ€nken, dass sĂ€mtliche Klappen mit Zahlenschlössern abgeschlossen sind, der ist hier völlig auf der schiefen Bahn. Denn das Maß an Abwechslung in den RĂ€tseln auf so einer relativ kleinen SpielflĂ€che ist wirklich grandios und hat unfassbar viel Spaß gemacht. Individuelle Geschicklichkeitsaufgaben, die ich in dieser Form noch nicht erlebt habe, technische RĂ€tsel, mechanische Lösungen, gepaart mit Zahlenschlössern und Schloss-/ SchlĂŒsselkombination, das ergab unter dem Strich einen Aufgabenmix, der wirklich viel Spaß gemacht hat und immer auch die gesamte Gruppe gefordert hat. Die RĂ€tselstruktur ist dabei linear aufgebaut und folgt einem roten Faden, der sich aus den Notizen des Onkels ergeben. Und es ist einfach ein großer Spaß, sich in dieser GrĂ¶ĂŸe zu bewegen und zu rĂ€tseln. Kein RĂ€tsel, keine Aufgabe ist in irgendeiner Weise abgespielt, Lichteffekte und auf die RĂ€tsel abgestimmte Soundelemente runden das Ganze noch ab. Der Escamper ist ĂŒber eine Spieldauer von 60 Minuten in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen (Leicht – Standard – Profi) spielbar und wir waren dann doch froh, dass wir uns fĂŒr die Standardvariante entschieden hatten. Man kann noch so viele RĂ€ume gespielt haben, so manches Mal steht man echt auf dem Schlauch. Da, wo es wirklich mal hakte, half uns Jens ĂŒber Kommunikation in den Escamper punktuell und mit Geduld, so dass wir am Ende dann auch dieses Abenteuer innerhalb der Zeit geschafft hatten. Hinter uns lag ein Abenteuer, das uns absolut positiv ĂŒberrascht hat, weil wir diese Aufgabenvielfalt, den Einsatz von Licht und Sound und auch den Ausgang dieser Story so nicht erwartet hatten. Jeder, der sowieso gerade auf dem Weg nach Obernkirchen ist, um den neuesten Raum von Mysteria Escape zu spielen, sollte auf jeden Fall in ErwĂ€gung zu ziehen, den kleinen Schlenker nach Lauenhagen machen, um sich dem Abenteuer im Escamper zu stellen. Vielen Dank an Jens fĂŒr dieses wirklich außergewöhnliche Abenteuer.
Naures Laures
Naures Laures
2023.08.19.
Wir haben gestern zu viert erfolgreich den ESCAMPER gemeistert. Das Spiel in dem umgebauten Wohnwagen hat seinen ganz eigenen Charm. Es ist auf mittlerer Schwierigkeitsstufe auch fĂŒr GelegenheitstĂŒftler gut schaffbar und sorgt mit einer hervorragenden Vor- und Nachbesprechung fĂŒr ein gelungenes Gesamptpaket. Vorallem die Interaktion zwischen Gamemaster und Team waren durchweg herzlich und gut getimed. Grundweg eine schöne und empfehlenswerte Abend- bzw. Wochenendattraktion.
Hannah Ahrens
Hannah Ahrens
2023.08.18.
Wurden super lieb empfangen und begleitet. Hat sehr viel Spaß gemacht und ist super eingerichtet! Große Empfehlung!!:)
Joy2oo7
Joy2oo7
2023.07.29.
Der mobile Escaperoom mit vielen tollen RĂ€tseln - Köpfchen UND Geschicklichkeit sind gefragt! Liebevoll und mit vielen Details gestaltet. Sympathische EinfĂŒhrung und am Ende ein großer Aha-Moment. Witzigerweise haben wir diesen Escaperoom direkt „vor der HaustĂŒr“ gefunden. Wir haben als Team gespielt und das hat gut funktioniert. Schön ist auch, dass man aus verschiedenen Schwierigkeitsgraden, vor Beginn, auswĂ€hlen kann. Ein Escape-Spiel der anderen Art und auf jeden Fall einen Besuch wert! Vielleicht ja auch mal vor eurer HaustĂŒr anzutreffen 😊
Sarah NeumĂŒller
Sarah NeumĂŒller
2023.07.23.
Wir haben gestern den Escamper zu Zweit gespielt. Uns hat die Story sehr abgeholt, auch der Empfang war sehr herzlich. Die RĂ€tsel sind alle sehr durchdacht und wunderbar linear (das mögen wir sehr). Sie sind nicht zu leicht und nicht zu schwer (wir standen uns aber wie immer selber im Weg beim RĂ€tseln 😉 ). Der Escamper kann auch von Kindern gespielt werden und bietet auf wenig Raum viele viele RĂ€tsel und Überraschungen! Alles in Allem ein sehr toll durchdachtes RĂ€tselerlebnis đŸ„° sehr erstaunlich, auf wie wenig Platz man diese gelungenen RĂ€tsel unterbringen kann. Wir können den Escamper empfehlen. Auch toll als Familienerlebnis!
Sophia Siegmann
Sophia Siegmann
2023.05.16.
Eine soooo coole Idee! Eine Gruppe mit mehr als vier Leuten ist am Anfang recht kuschelig. Die RĂ€tselideen sind total cool, gerade die Aufgaben fĂŒr die ganze Gruppe. Durch Corona gerade erst der Anfang, das sollte unterstĂŒtzt werden!